Achtjährige von Wohnmobil erfasst und durch die Luft geschleudert – Schwer verletzt

Achtjährige von Wohnmobil erfasst und durch die Luft geschleudert – Schwer verletzt

Ein Achtjähriges Mädchen hat am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen erlitten, als es in Brauneberg (Kreis Bernkastel-Wittlich) von einem Wohnmobil erfasst und durch die Luft geschleudert wurde. Das Kind hatte auf einem Gehweg gestanden.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Dienstag um 15.17 Uhr, als ein 71-jähriger Wohnmobilfahrer mit seinem Gefährt aus noch ungeklärter Ursache auf den Gehweg geriet und das Kind frontal mit seinem Fahrzeug erfasste.

Das Mädchen wurde durch die Luft geschleudert und erlitt laut Polizei schwerste
Verletzungen. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Wohnmobil stellte die Polizei zunächst sicher.

Im Einsatz waren das DRK, ein Rettungshubschrauber und die Polizei Bernkastel-Kues.