1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Alles hat seine Zeit: Schulabschluss in Neumagen-Dhron

Alles hat seine Zeit: Schulabschluss in Neumagen-Dhron

86 Schüler haben an der Friedrich-Spee-Realschule plus Neumagen-Dhron ihren Abschluss gefeiert. Und sie bekamen viele gute Ratschläge.

Auftakt der Feierlichkeiten, die unter dem Motto "Alles hat seine Zeit" standen, war ein Wortgottesdienst in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Neumagen. Pfarrer Biegel zitierte einen Liedtext, der den jungen Erwachsenen anschaulich verdeutlichte, was im Leben wirklich wichtig ist: Es sind nicht die materiellen Dinge, die das Leben bereichern, sondern die Menschen und Dinge, die Halt geben und die man liebt. Alles andere mache unser Leben vielleicht angenehmer, aber nicht unbedingt besser. Er forderte die Jugendlichen auf, sich selbst Zeit zu geben, um erwachsen zu werden und den Mut und das Durchhaltevermögen, das Beste aus ihrem Leben zu machen. Zur Erinnerung erhielt jeder Abschlussschüler einen Stein mit der Aufschrift "Carpe diem" (Nutze den Tag).
Nach dem Wortgottesdienst versammelten sich Schüler, Familien und Gäste in der feierlich geschmückten Turnhalle. Schulleiter Mario Cossé begrüßte alle Anwesenden und nutzte in seiner Ansprache das Bild des Matrosen, der nach seiner Ausbildung das Schiff verlässt, um auf einem neuen anzuheuern.

In seinen Seesack packte er viele Dinge, die die Abschlussschüler auf ihrem weiteren Lebensweg benötigen. Neben fachlichen und sozialen Kompetenzen, die die Schüler während ihrer Schulzeit erworben hätten, dürfe vor allem ihre Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln und lebenslang zu lernen nicht fehlen, damit sie für die sich ständig wandelnde Berufswelt gewappnet sind.

Schulelternsprecher Alexander Kurz, das Schülersprecherteam Zoe Karcher, Miriam Lenhardt, Johanna Leyendecker, Lena Matheus und die Klassenlehrerinnen Judith Kaiser, Jasmine Klassen, Eva Schweisel und Karin Pixius schlossen sich in ihren Ansprachen den guten Wünschen an, bevor sie ihren Schülern die Abschlusszeugnisse überreichten.

Besonders erfreulich war es, dass auch in diesem Jahr Schüler mit Zertifikaten für die "Besondere Betriebliche Lernaufgabe" durch eine Vertreterin der Handwerkskammer Trier geehrt wurden.Die Leistung von Jolene Wolff (9a) verdient besondere Anerkennung, sie erlangte dabei die Note sehr gut.

Umrahmt wurde der offizielle Teil der Abschlussfeier durch Musikbeiträge, die die Schülerinnen Elvira Keil (10c), Marie Wiescher (10b), Monique Braun,Carina Hüls und Annalena Münster (alle 9a) eigens dafür mit ihrer Lehrerin Eva Schweisel einstudiert hatten. Eine kurze Parodie des Märchens Aschenputtel, das Lucas Brandscheid, Kai Morbach, Ben Ostermeier, Damian Schreieck (alle 9a), Laura Lorscheter und Nils Röder (beide 10b) aufführten, sorgte bei den Anwesenden für Erheiterung. Durch das kurzweilige Programm führten Lena Matheus, Simon Fuchs und Aron Lex. Simon Fuchs und Aron Lex erhielten für ihren besonderen Einsatz in der Schule eine Auszeichnung von Bildungsministerin Hubig.

Zum Abschluss der Feier sangen die vier Abschlussklassen gemeinsam das Lied "Feuerwerk" von Wincent Weiss, bevor sie das Ende ihrer Schulzeit an der Friedrich-Spee-Realschule plus mit ihren Gästen bei einem Umtrunk auf dem Schulhof ausklingen ließen.

Die Abschlussklassen sind:
9a: Ronny Alt, Lucas Brandscheid, Monique Braun, Sophie Braun, Alina Dienhart, Hanibal Gebrezgihier, Carina Hüls, Daniel Kessler, Philipp Konrath-Thiel, Kai Morbach, Annalena Münster, Ben Ostermeier, Tim Roth, Damian Schreieck, Hubert Szpankiewicz, Marcelina Szpankiewicz, Jolene Wolff
9b: Kristijan Bicanic, Mihaela Bicanic, Moritz Ertz, Simon Fuchs, Michael Kalnitskiy, Sabrina Lauterbach, Anna Michalofsky, Marc Muskalla, Ibrahim Noori, Mohammad Wesam Shikh Albasatneh, Monika Siwak, Mateusz Soltys, Laura Wegher
10b: Paul Achammer, Justin Adams, Cindy Aubertin, Timo Bier, Florian Blees, Matthias Bollig, Maike Briesch, Lena Christoffel, Julian Eibes, Lena Esseln, Sebastian Feller, André Follmann, Annika Gauer, Jan Hard, Marie Jüngling, Markus Knodt, Alexandra Kohl, Aron Lex, Laura Lorscheter, Enrico Mereu, Philipp Meter, Lars Paulus, Sven Reusch, Nils Röder, Luca Scholtes, Tom Scholtes, Robin Thielen, Marie Wiescher
10c: Lukas Adam, Nico Beicht, Steven Bujung, Florian Christ, Annabelle Erz, Luca Fritzen, Yannick Gessinger,Jacob Grüner, Zoe Karcher, Elvira Keil, Darren-Mayckel Krappe, Miriam Lenhardt, Johanna Leyendecker, Lena Lorscheter, Lena Matheus, Nel Mazur, Mario Metzen, Max Reichmann, Kira Schenden, Christian Schiffmann, Philipp Schiffmann, Leon Schimper, Sina Schmitt, Damian Schröder, Sophie Selvarajah, Laura Stasiak, Max Waters, Luis Zimmermann