Helfer für Dreck-Weg-Tag gesucht

Der Heimatverein Hundheim veranstaltet am Samstag, 6. April, einen DreckWeg-Tag. Treffen ist um 9.30 Uhr am Hundheimer Kirmesplatz.

Von dort geht es in Gruppen entlang der Wege rund ums Dorf, um den Abfall einzusammeln. Organisation und Einteilung der Gruppen werden von Andreas Schneider und Erich Pfeiffer übernommen.
Da parallel zum Dreck-weg-Tag an der Grillhütte ein Arbeitseinsatz für den neuen Barfußpfad ist, hoffen die Vorstandsmitglieder auf viele weitere Helfer. red