1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Religion: Jüdische Heiratspraktiken

Religion : Jüdische Heiratspraktiken

(red) Die in diesem Jahr vom Emil-Frank-Institut und der Katholischen Erwachsenenbildung im Dekanat Wittlich präsentierten cineastischen Werke beschäftigen sich mit dem (ultra-)orthodoxen Judentum. Bei der nächsten Vorführung am 7. Mai, 19 Uhr, in der Stadtbücherei, Schlossstraße 10 in Wittlich, geht es um die Heiratspraktiken.

Die Teilnahme ist kostenfrei.