Landeszuschuss für Grundschule

Mülheim. (red) Für die Erweiterung der Grundschule Mülheim für die Zwecke der seit Beginn des Schuljahres etablierten Ganztagsschule stellt das rheinland-pfälzische Bildungsministerium aus dem Haushaltsjahr 2007 315 000 Euro als Verpflichtungsermächtigung aus dem Schulbauprogramm zur Verfügung.

Dies erfuhr die SPD-Landtagsabgeordnete Bettina Brück auf Nachfrage von Bildungsministerin Doris Ahnen. Die Landeszuwendung wird wie üblich entsprechend dem Baufortschritt in Teilbeträgen ausgezahlt, wobei für 2008 bis zu 140 000 Euro und 2009 bis zu 175 000 Euro abgerufen werden können. "Das ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der baulichen Rahmenbedingungen und damit auch zur Unterstützung des pädagogischen Angebots der neuen Ganztagsschule in Mülheim", freut sich Brück.

Mehr von Volksfreund