1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Platz für Industrie-Riesen: An der B 50 entsteht das weltweit größte Werk zur Produktion von Asphaltmischanlagen

Platz für Industrie-Riesen: An der B 50 entsteht das weltweit größte Werk zur Produktion von Asphaltmischanlagen

Das wird Wittlichs beeindruckendst nächste Baustelle, zumindests was Größe und Investitionssumme angeht: Auf 330.000 Quadratmetern zwischen dem Industriegebiet Wengerohr-Süd und der B 50 neu werden 125 Millionen Euro für das neue Stammwerk der Benninghoven GmbH & Co. KG investiert.

Nach eigenen Angaben soll auf dem Gelände das weltweit größte und modernste Werk zur Produktion von Asphaltmischanlagen entstehen . Ziel ist, Anfang 2018 fertig zu sein. Derzeit produziert Benninghoven an seinen beiden Standorten in Mülheim und Wittlich, die im Neubauprojekt zusammen geführt werden.

Das künftige Verwaltungsgebäude soll 12 000 Quadratmeter auf fünf Etagen haben, die Fertigungsstätte wird 46 000 Quadratmeter groß - Erweiterungen sind das Ziel. Benninghoven gehört mittlerweile zur Wirtgen Group. Im neuen Stammwerk sollen langfristig bis zu 1000 Mitarbeiter beschäftigt werden.