1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Schlag auf Schlag mit Klatsch und Tratsch

Schlag auf Schlag mit Klatsch und Tratsch

Die Weiberfastnacht der "Nenkricher Schloßenklopper" hat erneut viele Besucher aus den Nachbardörfern angelockt.

 Die karnevalistischen Urgesteine Antonia Bungert (links) und Adelheit Auler beim Tratsch. TV-Foto: Ursula Schmieder
Die karnevalistischen Urgesteine Antonia Bungert (links) und Adelheit Auler beim Tratsch. TV-Foto: Ursula Schmieder

Neunkirchen. (urs) Lange Schunkelpausen sind nicht angesagt bei den "Nenkricher Schloßenkloppern", den närrischen Neunkirchenern. Dafür ist das Programm ihrer Weiberfastnachtsitzung viel zu prall gefüllt. Schlag auch Schlag wechseln die Szenen, die eine vergnügte und gut aufeinander abgestimmte Narrenschar zusammengestellt hat. Mal lassen zwei "Klatsch- und Tratsch"-Weiber das Dorfgeschehen Revue passieren, wobei sie allerdings auch etliche prima Tipps im Ärmel haben. So etwa die EC-Karte für Senioren: "Mit einstelliger Pin und zehn Versuchen."

Gleich danach bemüht sich ein liebenswerter Mensch mit Sprachfehler um die Hand seiner Auserwählten, die "schlank wie eine Nudel" - pardon, natürlich "wie eine Näh-Nudel" - ist. Rund 100 Besucher, darunter auch Gäste aus den Nachbardörfern, genießen das Treiben im Gemeindehaus.

Aktive: "Klaatsch und Traatsch": Antonia Bungert, Adelheit Auler. Heiratsantrag: Manuela Jung, Tanja Wahl, Silvia Hard. "Was bin ich?": Markus Gorges, Frank Müller, Alexander Auler, Diana Hard, Adelheit Auler. Strohwitwer: Richard Pestemer. Beim Psychiater: Tanja Wahl, Manuela Jung. Eine selbstbewusste Frau: Antonia Bungert. Ein Entertainer: Johannes Rummel. Lebenslauf: Annette Gorges. Ein Goldschatz: Antonia Bungert, Adelheit Auler. Archivar: Johannes Rummel. Die Babys: Diana Hard und Frank Müller. Obama-Lied: Manuela Jung, Tanja Wahl, Antonia Bungert, Silvia Hard, Diana Hard. "Life is Life": Alexander Auler, Dominik Gorges, Philip Auler, Johannes Rummel. "Völlig losgelöst": Markus Gorges. Ein Stern: Thomas Müller. Fliegerlied: Diana Hard, Tanja Wahl, Manuela Jung. "Mein Ding": Frank Müller. "Ich war noch niemals": Günter Jung. Medley: Michael Auler, Richard Pestemer. Männerballett: Günter Jung, Frank Müller, Thomas Müller, Dominik Gorges, Alexander Auler. Moderation: Michael Auler. (urs)