Sportler unterwegs

KLAUSEN. (red) Der Orgelbauverein Klausen veranstaltet am Pfingstmontag, 5. Juni, unter der Schirmherrschaft von Ortsbürgermeister Alois Meyer den "5. Klausener Orgellauf" als Volkslauf zur Finanzierung einer neuen Orgel für die Klausener Pfarr- und Wallfahrtskirche.

Verschiedene Walk- und Laufwege führen durch den bekannten Wallfahrtsort und die Umgebung. Hierzu sind alle laufbegeisterten Sportler, besonders Kinder und Jugendliche eingeladen. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung fließt in die Anschaffung der neuen "Rieger-Orgel". Die Startzeiten für die Wettbewerbe: 15.30 Uhr Bambinilauf (1999 und jünger) 260 Meter; 15.45 Uhr, Schüler und Schülerinnen (1995 bis 1998), 900 Meter, Startgeld zwei Euro; 16 Uhr, Schüler/Schülerinnen (1991 bis 1994), 1800 Meter, zwei Euro; 16.30 Uhr, Jugend- und Jedermannlauf 5300 Meter, vier Euro; 16.35 Uhr, Walking mit Wertung zum Walking-Cup 2006, 5300 Meter, vier Euro; 17.30 Uhr, Hauptlauf 10 000 Meter, fünf Euro. Die Siegerehrung und Preisverleihung erfolgt nach den jeweiligen Läufen in der Bürgerhalle am Sportplatz. Die Kinder bekommen ein Überraschungsgeschenk. Sachpreise erhalten die drei Erstplatzierten (männlich/weiblich) beim Jugend- und Jedermannlauf sowie beim zehn-Kilometer-Lauf, ebenso die drei Bestplatzierten jeder Altersklasse gemäß DLO bei Schüler/Schülerinnen, Jugendlichen und im Hauptlauf. Auf die Teilnehmer des Jugend- und Jedermannlaufes sowie auf die Walker wartet eine Tombola mit schönen Preisen. Anmeldung und Auskunft bei: Hildegard Repplinger, Wittlicher Straße 24, 54524 Klausen, Telefon 06578/7275; E-Mail: Hrepplinger@t-online.de, www.laufrun.de/orgellauf.

Mehr von Volksfreund