UMWELT

BERNKASTEL-KUES. Im Rahmen des "Tages des Wassers" haben Schulklassen Hochbehälter besichtigt. Achtklässler (Wahlpflichtfach Mathematik/Naturwissenschaften) der Realschule Bernkastel-Kues nahmen den Hochbehälter an der Fierskapelle in Kues unter die Lupe.

Von ihm aus werden die Stadtteile Bernkastel, Kues, Andel und das Kueser Plateau mit Wasser versorgt (durchschnittlich 2,5 Millionen Liter pro Tag). Besonders eindrucksvoll ist der Blick in den Rohrkeller (Foto). Viertklässler aus Lieser informierten sich im Hochbehälter Veldenz über Wasserversorgung und Wassergewinnung.(cb)/Foto: Clemens Beckmann

Mehr von Volksfreund