Unbekannte brechen 40 Weinbergspfähle ab

Unbekannte brechen 40 Weinbergspfähle ab

Briedel. (red) Bislang unbekannte Täter bachen in der Zeit vom 30. April bis 4. Mai in einem Weinberg in der Gemarkung Briedel "Weisser Berg" rund 40 Weinbergspfähle ab. Dabei wurden auch Rebstöcke beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.Die abgebrochenen Pfähle wurden vermutlich als Brennholz von Teilnehmern eines Zeltlagers genutzt. Hinweise an die Polizei Zell, Telefon 06542-98670, Fax 06542-986750, E-Mail: pizell@polizei.rlp.de.