1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Unfallfahrer nimmt Betonteile mit und sorgt für zweiten Unfall

Unfallfahrer nimmt Betonteile mit und sorgt für zweiten Unfall

Kommen. (red) Ein bislang unbekannter flüchtiger Fahrer hat am Dienstag gegen 13.30 Uhr bei Kommen eine Verkehrsinsel beschädigt, herausgerissene Betonbauelemente mitgenommen, diese auf der Weiterfahrt verloren und dadurch einen weiteren Unfall verursacht.

Auf der B 50 aus Richtung Longkamp kommend, beabsichtigte er an der Einmündung der B 269 wohl nach rechts in Richtung Blockhaus abzubiegen. Vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit geriet er auf die Mittelinsel und zerstörte diese. Die Insel ist mit rot-weißen Betonelementen abgegrenzt, die zum großen Teil auf die Fahrbahn verschoben wurden. Auch wurde der Kies des Kiesbettes auf der Fahrbahn verstreut. Der Unfallverursacher räumte die Betonteile und den Kies von der Fahrbahn und fuhr weiter. Um 13.50 Uhr wurden vier solcher Betonteile einer Autofahrerin auf der L 158 zum Verhängnis. Beim Versuch, diesen Teilen auszuweichen, überfuhr sie dennoch ein Teil und beschädigte sich einen Reifen total. Hinweise an die Polizei in Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.