Wege der Integration

BERNKASTEL-KUES. Mit einer Wanderausstellung möchte der Integrationsfachdienst für den Arbeitsamtsbezirk Trier seinen Beitrag zum Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen leisten. Die Ausstellung wird bis 20. März in Bernkastel-Kues im Edeka aktiv Markt Petereit, Cusanusstr.

5a, zu sehen sein. Der Integrationsfachdienst (IFD) berät und betreut schwerbehinderte und psychisch kranke Menschen bei der Arbeitsplatzsuche und bei Problemen in Arbeitsverhältnissen. Im Auftrag des Arbeitsamtes und des Integrationsamtes haben sich fünf Träger (Caritasverband für die Region Trier, SKM - Kath. Verein für soz. Dienste Trier, ibis acam, Lernen Fördern und bfw des DGB) zu einem Verbund zusammengeschlossen und bieten wohnortnahe Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung. Kontakt: Telefon 0651/14650-0 oder 06531/9719144.