Zeltingen will Ortsbeiräte abschaffen

Zeltingen will Ortsbeiräte abschaffen

Der Ortsbeirat Zeltingen hat sich in seiner Sitzung am Dienstagabend mit großer Mehrheit für die Abschaffung der beiden Ortsbeiräte in der Doppelgemeinde Zeltingen-Rachtig ausgesprochen. Hintergrund ist ein Antrag der FWG Zeltingen-Rachtig an den Gemeinderat, in dem die Auflösung der beiden Gremien, die überwiegend nur beratende Funktion haben, gefordert wird.

Der Zeltinger Ortsvorsteher Leo Kappes sagte gegenüber dem TV, fast alle Beiratsmitglieder - neun stimmten für die Abschaffung, einer dagegen - sähen keine Notwendigkeit, die Beiräte beizubehalten. Die anfallende Arbeit könne auch der Gemeinderat leisten. Außerdem müsse man das Geld in Zeiten knapper Kassen für wichtigere Dinge verwenden. Ein weiteres Argument: Da beide Ortsteile etwa gleich groß seien, müsse keiner befürchten, vom anderen übertrumpft zu werden. Der Ortsbeirat Rachtig hatte am 9. Januar mit großer Mehrheit für den Erhalt gestimmt.
Die Entscheidung trifft letztlich der Gemeinderat. Dieser tagt am Mittwoch, 22. Januar. sim

Mehr von Volksfreund