Prüm: Kaufleute „fusionieren“

Prüm: Kaufleute „fusionieren“

(mr) Gewerbeverein und Prümer City-Marketing (PCM) sprechen ab sofort mit einer Stimme. Die Jahreshauptversammlung hat am Dienstagabend beschlossen, PCM und Gewerbeverein zu verschmelzen. Neue Chefin ist Christine Kausen, die den langjährigen Vorsitzenden Manfred Anders ablöst. Gewerbeverein und Arbeitsgemeinschaft PCM bilden demnach nun eine Einheit, wodurch straffere Organisationsstrukturen entstehen und informelle Reibungsverluste vermieden werden sollen. Gesucht wird derweil noch nach einer griffigen Bezeichnung für die Prümer Gewerbe- und Marketingstrategen. Als Untertitel könnte offiziell die Bezeichnung "Prümer Stadtmarketing- und Gewerbeverein e.V." herhalten. Allerdings fehlt noch der Oberbegriff.

In Absprache mit den Prümer Kaufleuten ruft nun der TV seine Leserinnen und Leser auf, Vorschläge zu unterbreiten, die möglichst kurz, prägnat und sympathisch wirken sollen. Die Einsender der drei besten Ideen werden mit Einkaufsgutscheinen in Höhe von 100, 75 und 50 Euro belohnt. Vorschläge werden telefonisch entgegengenommen unter 06551/959530, per Fax unter 06551/959539 oder als E-Mail an m.reuter@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund