Wärmelampe im Auto führt zu Cannabis-Plantage

Wärmelampe im Auto führt zu Cannabis-Plantage

Mit einer Wärmelampe für die Pflanzenzucht und Rauchutensilien im Auto sind ein 47-jähriger Mann und sein 21 Jahre alter Sohn der Polizei im saarländischen Dillingen aufgefallen.

Als Beamte daraufhin am Donnerstag die Wohnung der Männer durchsuchten, fanden sie eine Cannabis-Plantage mit 19 Pflanzen in der Höhe von 70 bis 170 Zentimetern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Ermittlungen ergaben, dass sich die beiden in einem einschlägigen Geschäft mit den Hilfsmitteln für den Cannabisanbau eingedeckt hatten. Die Beamten ernteten die Pflanzen ab. Gegen den polizeibekannten 21-Jährigen und dessen Vater wurden Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Mehr von Volksfreund