Trier: Klingelanlage in Brand gesetzt

Trier: Klingelanlage in Brand gesetzt

In der Trierer Maximinstraße wurde am Dienstag, 11. Dezember, vermutlich gegen 21.25 Uhr die Klingelanlage eines Mehrfamilienhauses durch ein Feuer beschädigt.

Ein Zeuge hatte bemerkt, wie Flammen aus der Klingelanlage loderten und konnte das Feuer löschen. Durch den Brand wurde die Klingelanlage aus Kunststoff, die sich in einem Glaseinsatz neben der Haustüre befand zerstört. Vermutlich hat ein bisher unbekannter Täter die Klingelanlage in Brand gesetzt. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.