1. Region

Trier: Trickdieb erbeutet 100 Euro

Trier: Trickdieb erbeutet 100 Euro

Wieder einmal wurde ein älterer Herr Opfer eines Geldwechseltricks. Als der Herr seine Geldbörse öffnete, griff der Täter zu.

Der 81-Jährige wurde am Mittwoch, 12. Dezember, gegen 13.20 Uhr im Eingangsbereich des Appartementhauses Nordallee 3 in Trier angesprochen. Ein unbekannter Mann wollte Geld gewechselt haben. Als der ältere Herr sein Geldbörse geöffnet hatte, griff der Täter zu. Das Opfer hielt den Dieb noch fest. Dieser entkam jedoch mit seiner Beute: 100 Euro Bargeld. Der Täter ist ca. 30 bis 35 Jahre alt, etwa 185 cm groß und von kräftger Statur. Er hat kurz geschnittenes Haar und ein auffallend pausbäckiges Gesicht. Er trug eine helle, vermutlich beigefarbene Jacke und eine hellblaue Jeanshose. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Straftat oder zu dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Trier, Telefon 0651 / 9779-2290, in Verbindung zu setzen.