1. Region
  2. Trier & Trierer Land

15 Neuinfektionen in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg - Weiterer Todesfall

Pandemie : 15 Neuinfektionen in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg - Weiterer Todesfall

Das Gesundheitsamt Trier-Saarburg hat am Samstag 15 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus sowie einen weiteren Todesfall gemeldet.

Von den insgesamt 15 Neuinfektionen sind 4 aus der Stadt Trier und 11 aus dem Landkreis. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, wurde auch der Tod eines älteren Patienten aus dem Landkreis Trier-Saarburg bekannt. Damit sind bisher insgesamt 98 Personen aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes gestorben, nunmehr 78 aus dem Landkreis Trier-Saarburg und 20 aus der Stadt Trier.

Die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen steigt auf 4482 (1684 in der Stadt Trier und 2798 im Landkreis Trier-Saarburg). Die 7-Tage-Inzidenz liegt nach Mitteilung des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums in der Stadt Trier bei 34,1 sowie im Landkreis bei 44,8 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern.

Die Zahl der aktuell Infizierten liegt aktuell bei 262 – 11 weniger als gestern. Diese verteilen sich wie folgt: 185 im Landkreis und 88 in der Stadt Trier. Noch 5 Patienten aus dem Landkreis und der Stadt Trier werden aktuell noch in drei Krankenhäusern stationär versorgt.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden:
VG Hermeskeil: 511
VG Konz: 696
VG Ruwer: 222
VG Saarburg-Kell: 683
VG Schweich: 381
VG Trier-Land: 305