Das sagen die Stadtteilchefs

Theo Wolber, Ortsvorsteher Heiligkreuz: "Unser Ortsbeirat lehnt ein Baugebiet am Brubacher Hof ab! Seit Jahren stehen wir der Stadt auf den Füßen, dass dafür Verkehrslösungen zumindest vorgeplant werden müssten - zum Beispiel an der Kreuzung Straßburger- /Metzer Allee.

Hans-Alwin Schmitz, Ortsvorsteher Euren: „Gleichzeitig mit der Planung des Baugebiets am Brubacher Hof soll der Ausbau des Langenbergs geplant werden – und zwar komplett zwischen Euren und Zewen. Bedingung ist die Anbindung an die Gottbillstraße per Unterführung. Eine Brücke als Verkehrslösung ist mit uns nicht zu machen!“. Foto: (h_st )
Christoph Schnorpfeil, Ortsvorsteher Zewen: „Wir sind für das Baugebiet am Brubacher Hof und die komplette Bebauung des Langenbergs. Dafür muss allerdings zuerst eine Anbindung von der Luxemburger-Straße per Unterführung an die Gottbillstraße, auf Höhe der SWT-Busbetriebe, geschaffen werden. Eine Brücke kommt nicht infrage!“. Foto: (h_st )

Aber nichts passiert - und ohne Verkehrslösung geht es nicht! "

Mehr von Volksfreund