Einbürgerungsbüro geschlossen

Einbürgerungsbüro geschlossen

Trier. (red) Im städtischen Amt für Ausländerangelegenheiten, das seit November 2008 im zweiten Geschoss des städtischen Gebäudes Thyrsusstraße 17-19 in Trier-Nord untergebracht ist, ist die für Einbürgerungsfragen zuständige Dienststelle am Montag, 26. Januar, nicht besetzt.

Mehr von Volksfreund