Engpässe am Moselufer möglich

Engpässe am Moselufer möglich

Trier. (red) Das Tiefbauamt der Stadt Trier und die Firma Siemens tauschen an den Sonntagen 8. und 15. März die Steuerungsgeräte mehrerer Ampeln im Stadtgebiet aus. Die Anlagen an den Kreuzungen Zurmaiener- und Lindenstraße, Kaiser-Wilhelm-Brücke Ost/Ascoli Piceno-Straße und Au soniusstraße/Katharinenufer werden am 8. März erneuert, die Geräte an den Kreuzungen Bitburger Straße/Kaiser-Wilhelm-Brücke-West und Bonner Straße eine Woche später.

Deshalb kann es zwischen 9 und 20 Uhr zu einem Ausfall der jeweiligen Ampeln kommen. Aus Sicherheitsgründen ist an der Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Brücke Ost/Ascoli-Piceno-Straße am Sonntag, 8. März, die Linksabbiegespur Richtung Bitburger- und Kölner Straße während der Arbeiten gesperrt.

Mehr von Volksfreund