1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Feuerwehr befreit in Trier Kind von einer Parkbank

Feuerwehr befreit in Trier Kind von einer Parkbank

Kurioser Einsatz am Mittwoch Nachmittag im Palastgarten: Die Feuerwehr ist ausgerückt, um ein Kind zu befreien, dass in einer Parkbank fest hing.

Der Dreijährige saß nach Angaben der Feuerwehr gegen 15.30 Uhr zusammen mit seiner Mutter auf einer Bank auf dem Spielplatz im Palastgarten. Offenbar beim spielen klemmte das Kind seinen Fuß zwischen die Holzstreben der Sitzfläche und bekam ihn nicht mehr raus.
Erst die Feuerwehr konnte das Kind befreien. Sie montierte eine der beiden Holzstreben ab. Das Kind verletzte sich bei der Aktion nur leicht am Fuß und wurde noch vor Ort ambulant versorgt.