Franz-Georg Horras Buch Felsenland Trier-Pallien

Ich freue mich ... : Ich freue mich ...

„..., weil mein neues Buch so gut ankommt und ich damit offenbar vielen Menschen eine Freude gemacht habe. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv.“

Franz-Georg Horras (66), Trier-Heiligkreuz, ist Autor des frisch erschienenen Buchs „Sagenumwobenes Felsenland/Das Sandmädchen“ (Verlag Michael Weyand, 11,95 Euro), in dem es um Mythen und Legenden aus Trier-Pallien geht, aber auch um neue Erkenntnisse insbesondere zu  den Höhlen links des Sirzenicher Bachtals. Die offizielle Buchvorstellung ist am Dienstag, 16. Januar, 18 Uhr, im Lesesaal der Stadtbibliothek, Weberbach 25.

(rm.)