1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kita Osburg bekommt energiesparende Leuchten

Dorfgeschehen : Osburger Kita spart mit neuer Beleuchtung Strom

Die gemeindeeigene Kindertagesstätte in Osburg ist ab sofort energieeffizient mit moderner LED-Innenbeleuchtung ausgestattet. In zwei Flurbereichen sorgen nun elf neue Leuchten für eine zeitgemäße und umweltschonende Ausstrahlung, darunter auch sechs Notleuchten.

Ortsbürgermeisterin Silvia Klemens, die Kindergartenleiterin Dorothe Theis und der Klimaschutzpate der Gemeinde Osburg Heiko Hohmann verschafften sich gemeinsam mit Vertretern der Firma Westenergie einen Eindruck von der modernen Beleuchtungstechnik.

Mit dem firmeneigenen Förderprogramm KEK, Kommunales Energiekonzept, unterstützt West­energie so die Gemeinde Osburg durch einen Zuschuss von 1700 Euro bei der Einsparung von Energie. Die Gesamtkosten der Modernisierung belaufen sich auf mehr als 2500 Euro.

Durch die Umrüstung rechnet die Gemeinde damit, die Beleuchtung fortan mit deutlich weniger Energie im Vergleich zu den ausgebauten herkömmlichen Leuchtstoffröhren betreiben zu können. Dadurch würden die Stromkosten der Kindertagesstätte erheblich sinken.