1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Kripo nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Kripo nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kripo Trier am Donnerstag drei Männer im Alter von 27, 34 und 47 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben.

Trier. Die Polizei teilte am Dienstag einen Fahndungserfolg aus der vergangenen Woche mit. Drei Männer sollen sich zu einem Rauschgiftgeschäft in der Trierer Wohnung des Käufers verabredet haben. Zuvor sollen zwei der Tatverdächtigen 500 Gramm Marihuana aus Luxemburg nach Deutschland geschmuggelt haben. Einer von ihnen habe eine Schusswaffe dabeigehabt.
In Trier nahmen Fahnder die drei Männer fest. Der Käufer der Drogen sei der Polizei bereits wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt gewesen. Aktuell ermittelt die Kripo wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und in einem Fall wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die drei Tatverdächtigen wurden am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der bei allen Untersuchungshaft anordnete. red