KURZ

FERIENFAHRPLAN: Die Stadtbusse der Linien 3, 6, 16 und 40 fahren freitags nach Christi Himmelfahrt am 6. Mai und nach Fronleichnam am 27. Mai nach dem Ferienfahrplan. Damit reagieren die Stadtwerke auf die Tatsache, "dass viele Schulen diese Tage als bewegliche Ferientage nutzen".

MÜLLABFUHR: Die Abholtermine für Restabfall verschieben sich nach Mitteilung des Zweckverbands Abfallwirtschaft im Raum Trier (ART) wegen Christi Himmelfahrt folgendermaßen: von Donnerstag, 5. Mai, auf Freitag, 6. Mai; von Freitag, 6. Mai, auf Samstag, 7. Mai. Nicht von diesen Terminverschiebungen betroffen ist die Abfuhr von Gelben Säcken und Altpapier. ESSANFÄLLE: Die Universität Trier sucht Menschen unter 35 Jahren mit unkontrollierten Essanfällen, bietet die Möglichkeit, an einem 40-minütigen Bildverarbeitungsexperiment teilzunehmen und dabei 100 Euro zu gewinnen sowie Informationen über die Fragebogenergebnisse zu erhalten. Anmeldung unter Telefon 0651/201-3051 oder 0170/ 2971966, E-Mail marlies.mueller-hitschfel@uni-trier.de.PASTORALREFERENT: Zu einem Informationstag "Pastoralreferent/Pastoralreferentin - Studium - Beruf - Chancen" lädt die Diözesanstelle Interessierte ab 17 Jahren für Samstag, 21. Mai, 10 bis 16 Uhr, in das Haus der Begegnung, Dietrich-straße 30 in Trier, ein. Anmeldungen und Auskünfte: Petra Stadtfeld, Haus der Begegnung, Telefon 0651/96637-0. JAKOBUS-ABENDE: Die St. Jakobus-Bruderschaft lädt in diesem Jahr alle Freunde des Camino stets für den letzten Freitag der ungeraden Monate von 18 Uhr (Abendmesse in St. Gangolf) bis 21 Uhr (Pfarrsaal der Pfarrei Liebfrauen) zu ihren Jakobus-Abenden nach Trier ein. Die Termine: 27. Mai, 29. Juli, 30. September, 25. November. Weitere Informationen unter www.sjb-trier.de.