Longuicher Grundschüler präsentieren Weihnachtslieder

Longuicher Grundschüler präsentieren Weihnachtslieder

Ein voller Erfolg ist das offene Singen von Grundschule Longuich und Förderverein in Longuich gewesen. Die Kinder zauberten unter Leitung von Martin Folz mit ihren Liedern vorweihnachtliche Stimmung in die Pfarrkirche St. Laurentius.

Longuich. (red) Zum offenen Singen mit Martin Folz und dem Schulchor hatten die Grundschule Longuich und der Förderverein in die Kirche St. Laurentius in Longuich eingeladen. Mit großer Begeisterung trugen die Kinder neue Lieder zur Adventszeit vor.

Beim gemeinsamen Singen bekannter Weihnachtslieder sprang der Funke auf die Zuhörer in der voll besetzten Pfarrkirche St. Laurentius über. Außerdem sorgte das Moselländische Blasorchester mit ausgewählten Musikstücken für eine festliche Stimmung beim offenen Singen.

Der Nikolaus war in dieser Feierstunde gleich zweimal zu Gast: Die Kinder zeigten in einem kleinen Spiel, wie der Nikolaus als Bischof von Myra die Menschen vor einer Hungersnot bewahrte. Zum zehnjährigen Bestehen hatte der Förderverein auch den "echten" Nikolaus eingeladen. Dieser überreichte zum Abschluss der Veranstaltung jeder Klasse ein Geschenk und verteilte Weckmänner an alle Kinder.

Nachdem das von den Longuicher Grundschülern gestaltete Fenster des "Wandernden Adventskalenders" geöffnet wurde, schenkte der Förderverein Glühwein und Tee an die Gäste aus.

Mehr als 600 Euro an Spenden hat der Förderverein in diesem Jahr für den Förderverein zusammengetragen. Damit unterstützt er die Finanzierung des Schulchors der Grundschule.

Mehr von Volksfreund