1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Nikolaus beschert Kenner Kinder

Nikolaus beschert Kenner Kinder

Die Kenner Kinder haben Glück gehabt. Den ganzen Sonntag hatte es geregnet, doch pünktlich mit Einbruch der Dunkelheit hörte der Regen auf und St.

Nikolaus besuchte die Kleinen auf dem Rathausplatz in Kenn. Als Bischof mit Mitra und Krummstab zog er ein, flankiert von Fackeln und begleitet von Gesang. Als er auf den Stufen des Rathauses stehend zwischen den blau-weiß glitzernden Tannenbäumen sein großes goldenes Buch aufschlug, wurde es ganz still auf dem Platz. Zwei aus der Kinderrunde trauten sich allerdings, ihre Verse und Gedichte aufzusagen. Viel lieber kamen alle, um sich eine Nikolaustüte abzuholen. Seit 35 Jahren lädt der Heimat- und Verkehrsverein Kenn gemeinsam mit der Gemeinde zur Nikolausfeier bei Waffeln, Punsch und Glühwein ein. Vorsitzender Helmut Helfen (mit Zipfelmütze neben dem Nikolaus) freute sich riesig, dass so viele Eltern und Großeltern mit ihren Kindern gekommen waren. (sbn)/TV-Foto: Sandra Blass-Naisar