1. Region
  2. Trier & Trierer Land

PKW gerät ins Rollen: Frau zwischen Autos eingeklemmt

PKW gerät ins Rollen: Frau zwischen Autos eingeklemmt

Trier (red) Eine Schwerverletzte und vier beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Unfalls, der sich laut Polizei am Dienstag gegen 12 Uhr in der Trierer Straße Am Weidengraben ereignet hat. Nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Trier ist ein zuvor geparkter Passat Kombi ins Rollen geraten und fuhr die abschüssige Fahrbahn der Straße hinab.

Der silberfarbene PKW habe eine Fahrtstrecke von insgesamt etwa 120 Metern zurückgelegt und zunächst zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos gestreift. Wenige Meter nach dem zweiten Anstoß sei der Passat mit einem dritten Fahrzeug kollidiert. Hierbei sei die 60-jährige Frau, die gerade in ihr Auto einsteigen wollte, zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt worden.
An den Autos sei Sachschaden in bisher nicht bekannter Höhe entstanden.
Zur Klärung der Unfallursache sei durch die Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachten in Auftrag gegeben worden, so die Polizei. Im Einsatz vor Ort waren ein Notarzt, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Trier sowie Beamte der Polizeiinspektion Trier.