1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Rathausbienen liefern ersten Honig

Rathausbienen liefern ersten Honig

Trier (red) Beim Trierer Rathaus ist kürzlich der erste "Rathaus-Honig" produziert worden. Das erste Glas probierten OB Wolfram Leibe, Siegfried Niesen vom Jugendamt und der städtische Umweltberater Johannes Hill.

Hobby-Imker Hill hatte die Idee, auf einer Wiese nahe am Augustinerhof Bienen anzusiedeln. 30 000 bis 40 000 Tiere sammeln seit Mai im Umkreis von rund drei Kilometern Blütennektar. Bisher haben sie daraus neun Kilogramm Honig produziert.