1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schach spielen mit den Kleinsten

Schach spielen mit den Kleinsten

Bitburg (doth) "Die Kleinen lernen nach Regeln miteinander zu spielen und können sich auch bald gegenseitig zeigen, wie es geht", freut sich Harald Enders, Vorsitzender der Schachfreunde Bitburg. Mit nur sechs Figuren können die Bewegungsregeln erklärt werden.

Danach wissen die Kindergartenkinder, wie es funktioniert.
Enders' Verein hat das Angebot bereits in 16 Kindertagesstätten gebracht und überall die gleichen Erfolge beobachtet. Sogar sprachliche Defizite konnten mit Hilfe des Spiels der Könige verbessert werden, ganz zu schweigen von der Entwicklung des logischen Denkens.
Wenn Sie, liebe Leser, die Schachfreunde Bitburg mit ihrer Idee, in Kitas zu gehen, zum Respekt-Preisträger im Juni wählen wollen, rufen Sie an und stimmen Sie unter der Rufnummer 0137 / 8226675-03* ab oder geben Sie Ihre Stimme online unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" text="www.volksfreund.de/respekt" class="more"%> ab.