Ska im Jugendzentrum

TRIER-NORD. (red) "Burman Flash" kommen wieder nach Trier. Nachdem die Katalanen bereits vor zwei Jahren im Mergener Hof den ehrwürdigen Gewölbekeller zum Kochen brachten, kehren die Mannen um die charismatische Frontfrau Anna Pérez wieder zurück nach Trier.

Nur zwei Gigs wird die achtköpfige Ska-Band auf ihrer aktuellen Tour in Deutschland geben - und einer davon ist in Trier. Die Rockband "Burman Flash" gibt es seit 1997. In den vergangenen Jahren ist sie über ihr Heimatland hinaus bekannt geworden. Mit rockiger Ska-Musik verbreitet sie gute Laune und tauft ihre Heimatregion kurzerhand in "Skatalonien" um. Als lokale Begleitband treten die Trierer "Ska-Könige" Spy Kowlik an - dieses Mal aber mit neuem Frontmann. James Marsh, Ex-Basketballprofi, ist der Nachfolger von Gründungsmitglied Markus Schu. Das Konzert startet am Freitag, 20. Oktober, 20.30 Uhr, im Jugendzentrum Mergener Hof in der Rindertanzstraße. Tickets kosten an der Abendkasse sieben Euro.