Sportkreis feiert 20 Jahre Partnerschaft

Sportkreis feiert 20 Jahre Partnerschaft

Eine gelungene Partnerschaft pflegen der Sportkreis von Trier-Saarburg und der Kreissportbund Saale-Schwarza seit 20 Jahren. Zum Jubiläum hatten die Trie rer Sportfunktionäre ihre Kollegen aus dem Osten an die Mosel eingeladen.

Mehring/Trier. Die Krönung der Jubiläumsfeier des Sportkreises Trier-Saarburg und des Kreissportbunds Saale-Schwarza war sicherlich die Weinprobe auf der Huxlay-Hütte oberhalb von Mehring, zu der Kreisbeigeordneter Helmut Reis (Mehring) die Delegationen eingeladen hatte.
Nächste Begegnung in Thüringen


Vorstandsmitglieder aus Thüringen besuchten für drei Tage den Kreis Trier-Saarburg, um den seit zwei Jahrzehnten gelungenen guten Austausch fortzuführen. Dabei fanden in Kell am See, Trier, Mehring, Thomm und Riol viele Fachgespräche mit ihren Kollegen und mit Vertretern von zehn unterschiedlichen Sportvereinen statt.
Aber nicht nur Sportfunktionäre, sondern auch die Politik stand Rede und Antwort: Die Ortsbürgermeister Arnold Schmitt (Riol), Markus Lehnen (Kell am See), Jürgen Kollmann (Mehring) und Hans-Peter Michels (Thomm) hießen die Gäste willkommen und wiesen auf die vorhandenen und vorgesehenen örtlichen kommunalen und vor allem sportlichen Anlagen hin.
Eine kleine Überraschung hatte der Sportkreisvorsitzende Felix Jäger (Kell) vorbereitet: Bruno Christmann (Riol) und Karl-Heinz Barth aus Schwarza/Thüringen, die beide seit nunmehr 20 Jahren dem jeweiligen Vorstand angehören, wurde für ihren Einsatz für die Interessen, Ziele und Belange der Partnerschaft eine Ehrenurkunde überreicht. Die jetzigen Vorsitzenden der Sportkreise, Felix Jäger (Trier-Saarburg) und Andreas Gruenschneder (Saale-Schwarza), sprachen sich für die Fortführung und Pflege der Partnerschaft aus. Vorrangiges Ziel soll der Austausch unter den Vereinen auf beiden Seiten sein, denen man mögliche Unterstützung hierbei zusagte.
Die nächste Begegnung der Vorstände findet im kommenden Jahr in Thüringen statt. Die Jugendausschüsse treffen sich bereits im Herbst dieses Jahres dort.