STADTWERKE

TRIER. Neuer Fahrplan, neue Linienverbindungen: Stadtbus-Fahrgäste müssen sich umgewöhnen. Als Protest gegen die Änderungen, die die Linie 86 und die Linie 87 betreffen, haben Fahrgäste aus Filsch, Gutweiler und Gusterath 280 Unterschriften gesammelt (siehe Leserbrief links). Sie fühlen sich "als Nutzer" nicht erwünscht und beklagen die Einschränkungen im Spät- und Wochenendnachtverkehr. Zudem kritisieren sie, dass die Stadtwerke ihre Kunden schlecht informiert hätten.jf/Foto: TV -Archiv