Stets zum Lied bereit

TRIER-IRSCH. Viele Jahre waren sie mit Notenblatt und Stimmbändern "in Freud und Leid zum Lied bereit". Nun wurden Sänger des Männergesangvereins (MGV) "Harmonie" Trier-Irsch von ihrem Verein und vom Deutschen Sängerbund ausgezeichnet.

Vom Deutschen Sängerbund erhielten Robert Mischtian und Karl Prim eine Auszeichnung für 25 Jahre Singen. Alois Berens und Walter Klein wurden für 40 Jahre Singen geehrt. Seit 50 Jahren singt schon Ernst Roth, der neben der Ehrung vom Deutschen Sängerkreis auch vom Männergesangverein "Harmonie" dafür geehrt wurde, dass er seit 50 Jahren im Verein aktiv ist. Geehrt wurden außerdem Manfred Schell und Winfried Weber (beide sind seit 25 Jahren aktiv), Gerhard Becker und Manfred Braband (beide 40 Jahre inaktiv) sowie Jürgen Rabenau und Klaus Willems (beide 25 Jahre inaktiv). Damit der Verein auch in Zukunft aktive Sänger hat, schlug der Vorsitzende Hans-Joachim Schrodt vor, in der Mitgliederwerbung auch Ehepaare anzusprechen und einen Gemischten Chor aufzubauen. Mit zunächst besinnlichen Liedern ("Wind im Olivenzweig", "Christrose"), dann beschwingten ( "Ich fahr mit meiner Klara") bewiesen auch die Geehrten, dass sie des Singens noch nicht müde sind.

Mehr von Volksfreund