1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Täglich Trier: Der OB wird Kommandant

Täglich Trier: Der OB wird Kommandant

Oberbürgermeister Wolfram Leibe wird heute befördert. Und das sogar mit militärischen Ehren. Mehr dazu in der Täglich Trier-Kolumne.


Wie seine Haltung zum Militär ist, ist nicht genau bekannt. Dennoch kommt der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe heute zu militärischen Ehren. Also jedenfalls fast. Denn ganz ernst gemeint ist das militärische Gehabe der Stadtgarde Augusta Treverorum 1977 e.V. natürlich nicht - auch wenn die Mitglieder in stolzen Uniformen paradieren. In der Regel tritt diese Garde mit ihrem Musikcorps vor allem an der Trierer Fastnacht in Erscheinung, bei der Rathauserstürmung beispielsweise oder bei der Fastnachtseröffnung am 11. November. Heute nun bekommt die Stadtgarde Augusta Treverorum einen neuen Ehrenkommandanten, den Oberbürgermeister. Gleichzeitig ist Wolfram Leibe damit auch an der Spitze des Generalstabs, das ist das Fördergremium des Vereins. Ein festliches Ereignis ist das Ganze, das die Stadtgarde heute Abend mit Fackelspalier und Musik in den Kellern der Bischöflichen Weingüter zelebriert - allerdings sondern vereinsintern. Erstmals öffentlich als Ehrenkommandant in Erscheinung treten wird Leibe dann vermutlich Anfang Januar, wenn er die Ehrengarde bei der ATK-Gala nach Lust und Laune herumkommandieren darf.