Trier: Viertes Music Camp

Trier: Viertes Music Camp

Früh übt sich, wer ein Star werden will. Einen Einblick ins Musikgeschäft erhielten Kinder wieder beim vierten Trier Music Camp 2006 im Jugendzentrum Mergener Hof.

In der ersten Ferienwoche übten sie sich während der Workshops im Singen, Tanzen, Keyboard- und Schlagzeugspielen. In einer Woche haben die Teilnehmer am vierten Trier Music Camp „kennen gelernt, was die Welt der Rock- und Popmusik zu bieten hat“, so Organisator Stephan Rother, und eine bühnenreife Show auf die Beine gestellt. Gleich, ob Anfänger oder Nachwuchsmusiker mit Vorkenntnissen – für jeden musikbegeisterten Teenager zwischen neun und 15 Jahren hielt das Camp das richtige Angebot bereit. Während die Mädchen lieber sangen und tanzten, zeigten die Jungs sich hart und cool am Schlagzeug.

Mehr von Volksfreund