| 21:15 Uhr

Bischöfe von München, Münster und Trier sind Ehrendomherren in Troyes

Troyes/Trier. Sie sind oder waren Bischöfe in Trier - und jetzt sind sie auch Ehrendomherren an der Kathedrale St. Peter und Paul im französischen Troyes: der Trierer Bischof Stephan Ackermann (rechts), Reinhard Kardinal Marx, Bischof von Trier von 2002 bis 2008 und jetzt Erzbischof in München und Freising (links), und der Münsteraner Bischof Felix Genn, der von 1999 bis 2003 Weihbischof im Bistum Trier war.

Ausgesprochen hat diese Auszeichnung der Bischof von Troyes, Marc Stenger. Die Ernennung sei "ein Zeichen unserer Dankbarkeit und eine kirchliche Verbindung unserer Diözesen", schreibt er. Der Trie rer Bischof Ackermann freut sich über diese Ehre: "Seit vielen Jahren sind wir freundschaftlich miteinander verbunden, vor allem auf der Ebene der Jugendarbeit. Dieses Zeichen verdeutlicht und stärkt unsere langjährigen guten Beziehungen." (red)/Fotos (3): bistum trier (1), dpa (2)