| 20:46 Uhr

Kabarett
„Wahlgesänge“ in der Tufa

Trier. Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne. Bestens bekannt in der A-cappella-Formation Basta schüttet er nun sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz ganz alleine aus.

Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet mit seinem Humor der kleinen Seitenhiebe bestens durch die Widersprüche des Lebens, gibt Leichtigkeit, auch wenn die Zuhörer schlucken müssen, verleiht den bissigen Ton, wenn allen alles einfach ein bisschen zu einfach durchgeht.

Heute Abend tritt William Wahl mit seinem Programm um 20 Uhr in der Tufa Trier auf.