abschied VON Günter Endres

abschied VON Günter Endres

Die Kreisverwaltung Vulkaneifel hat Günter Endres in den Ruhestand verabschiedet. Er verbrachte seine komplette Berufslaufbahn bei der Kreisverwaltung Vulkaneifel - lediglich unterbrochen durch seine Wehrdienstzeit.


Seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begann Endres 1968 beim damaligen Landratsamt Daun. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung wurde er für ein Jahr in der Verkehrsabteilung im Bereich der KFZ-Zulassung eingesetzt.
Von 1971 bis 1973 leistete er seinen Wehrdienst und war im Anschluss wieder im Bereich der KFZ-Zulassung tätig. Die erste Verwaltungsprüfung legte Endres 1975 und die zweite Angestelltenprüfung 1979 ab. Von der Verkehrsabteilung wechselte er 1981 zur Geschäftsstelle des Kreisrechtsausschusses. Diese Tätigkeit nahm Endres bis zu seinem Eintritt in den Ruhestands wahr.
Neben seiner beruflichen Tätigkeit übte Endres von 1989 bis 2004 das Amt des Bürgermeisters in der Ortsgemeinde Üxheim aus.
Das Foto zeigt von links Geschäftsbereichsleiter Philip Schützeberg, Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann, Abteilungsleiter Günter Willems, Günter Endres, Landrat Heinz-Peter Thiel und den Personalratsvorsitzenden Franz-Josef Diederichs. (red)/Foto: Kreisverwaltung

Mehr von Volksfreund