Ein neues Gerät wird eingeweiht

Ein neues Gerät wird eingeweiht

GEROLSTEIN-ROTH. (red) Großes Ereignis für die Feuerwehr in Gerolstein-Roth: Am Sonntag, 17. September, wird die neue Tragkraftspritze TS 8/8 im Feuerwehrgerätehaus eingeweiht. Beim Frühschoppen mit Musikbegleitung im Festzelt stellt Wehrführer Jürgen Faber um 11.30 Uhr das neue Gerät vor.

Grußworte kommen auch von Bürgermeister Matthias Pauly, Stadtbürgermeister Karl-Heinz Schwartz und Ortsvorsteher Herbert Faber. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, um 15 Uhr geht die Kinderbelustigung los - unter anderem mit Wasserspielen mit dem neuen Gerät.