Feuerwehr löscht Wiesenbrand

Feuerwehr löscht Wiesenbrand

tzerath. (red) Die Feuerwehren Utzerath, Darscheid und Hörscheid sind am Mittwochabend alarmiert worden, weil in der Nähe einer Parkbank in Utzerath eine Wiese Feuer gefangen hatte. Dabei sind zwar lediglich 20 Meter Gras verbrannt, jedoch bestand wegen der derzeitigen Trockenheit die Gefahr, dass sich das Feuer weiter ausbreitet.



Die Polizei vermutet, dass eine weggeworfene Zigarettenkippe den Brand ausgelöst hat und hat Ermittlungen eingeleitet.

Vor dem Brand hatten Zeugen eine etwa 35 bis 45 Jahre alte Frau mit langen blonden Haaren und einen Mann gleichen Alters mit kurzen braunen Haaren in der Nähe der Wiesenfläche gesehen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Daun unter der Telefonnummer 06592/96260 entgegen.

Mehr von Volksfreund