Große Auftritte für Grundschüler und Gymnasiasten

Große Auftritte für Grundschüler und Gymnasiasten

GEROLSTEIN/DAUN. (bb) Die "Tage der rheinland-pfälzischen Schulmusik" finden in diesem Jahr vom 18. bis 20. Februar statt. Aus dem Kreis Daun beteiligen sich das St. Matthias-Gymnasium (SMG) Gerolstein, die Grundschule Daun und das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun (GSG).

Zeitgleich finden in Gerolstein und Daun am Freitag Schulkonzerte statt. In der Aula des SMG in Gerolstein präsentieren sich ab 19 Uhr insgesamt 115 Schüler. Die gastgebende Schule steht mit vier Arbeitsgemeinschaften auf dem Programm: Die Bigband (neunte bis elfte Klasse) und die Young Band (fünfte bis achte Klasse) spielen Rock, Pop und Swing; der Unterstufenchor führt konzertant Lieder aus dem Musical "Tabaluga" auf; die Arbeitsgemeinschaft (AG) "Tanz" zeigt an zwei Beispielen ihr Können. Daneben gestalten das Sinfonieorchester und die Streichergruppe des Regino-Gymnasiums Prüm sowie die Nohles Groove-Band des Erich-Klausener-Gymnasiums Adenau ein vielseitiges Programm. Die musikalische Leitung hat die Oberstudienrätin Renate Kiefer. Das SMG ist erstmals in der Gastgeberrolle der Schulmusiktage. Auch bei dem von der Grundschule Daun ausgerichteten Konzert im Forum wirken weitere Schulen und Einrichtungen mit: die Bläserklasse, die Schulband und das Schulorchester der Realschule Zell mit Stücken von Tschaikowski, Wagner, McMillan und Guns'n Roses; die Musiktheater-AG des GSG mit Liedern aus dem Musical "Die Kinder von Girouan", das an den beiden folgenden Tagen "komplett und in Farbe" aufgeführt wird; die Bigband des GSG und der Musikschule Landkreis Daun mit Beiträgen aus der klassischen und modernen Bigband-Literatur. Die Grundschule selbst steuert unter der Leitung von Harald Thome neben den Liedern, die die Chöre des zweiten und des dritten/vierten Schuljahrs singen, eine Premiere bei: Kinder des dritten und vierten Schuljahrs haben als "Groovie Dancers" ihren ersten Auftritt mit dem "Time Warp".Vom Chanson bis zu Rockstücken

Mehr als 130 GSG-ler bringen am Samstag (20 Uhr) und am Sonntag (17 Uhr) im Forum Daun das Musical "Die Kinder von Girouan" auf die Bühne. Sie sind Mitglieder der Musiktheater-AG der Klassen sieben bis zehn, des Unterstufenchors und des Musical-Orchesters und werden von Bühnenhelfern, Technikern und der Kunst-AG unterstützt. Die Leitung hat Lisa Henn. Inhaltlich geht es in lebendigen Dialogen um den Frieden und das gegenseitige Verständnis, das die Kinder in ihr kleines französisches Dorf bringen, nachdem die Erwachsenen für ihr Leben in Streit und Missgunst bestraft wurden und in einen Tiefschlaf fielen. Musikalisch bietet es stimmungsvolle Musik, vom französischen Chanson über swingende Songs bis zu Rockstücken. Für die Aufführungen im Dauner Forum gibt es kostenlose Eintrittskarten in der Grundschule Daun, beim GSG und im Forum. Der Eintritt zum Konzert im SMG ist ebenfalls frei. Infos: Grundschule Daun, Telefon 06592/2305; GSG Daun, Telefon 06592/3936; SMG Gerolstein, Telefon 06591/3447.