LKW streift erneut Hotel, riesiger Sandstein kracht herunter

LKW streift erneut Hotel, riesiger Sandstein kracht herunter

Erneut LKW-Unfall vorm Krimihotel: Ein bislang unbekannter Brummifahrer hat in der unübersichtlichen und engen Kurve der B 421 mit seinem LKW eine der beiden tonnenschweren Sandstein-Konsolen unterhalb des ersten Hotel-Balkons gestreift und aus der Verankerung gerissen. Der Sandstein krachte auf den Fußweg, verletzt wurde laut Polizei aber niemand.

Sachschaden: rund 2500 Euro.
Der Unfall ereignete sich vermutlich am frühen Montagmorgen. Bemerkt wurde die Beschädigung gegen 9 Uhr. Der Fahrer war inzwischen in Richtung Stadtkyll weitergefahren.
Bereits vor einigen Monaten war es zu einem ähnlichen Zwischenfall gekommen. Auch deswegen hat die Stadt Hillesheim gefordert, dass die Innenstadt für besonders lange LKW gesperrt wird. Noch im September sollte diese Regelung greifen.
Hinweise: Polizei Daun, Telefon 06592/96260.

Mehr von Volksfreund