Projekte für den Natur- und Geopark

Projekte für den Natur- und Geopark

Die künftige Arbeit im Natur- und Geopark Vulkaneifel ist Schwerpunkt einer öffentlichen Veranstaltung, die heute, Mittwoch, ab 18 Uhr in der Gemeindehalle Haus Vulkania in Dreis-Brück stattfindet. Die Verantwortlichen wollen die künftigen Aktivitäten festlegen, in einem Masterplan festschreiben und Projekte für die nächsten acht Jahre erarbeiten.


Dabei sollen Institutionen, Politiker, Verwaltungsmitarbeiter und interessierte Bürger beteiligt werden. Wer will, kann bereits beim Auftakt erste Vorstellungen und Ideen für den Natur- und Geopark einbringen. red

Mehr von Volksfreund