1. Region
  2. Vulkaneifel

Verfolgungsjagd endet im Kreisel

Verfolgungsjagd endet im Kreisel

HILLESHEIM/WALSDORF. (red) Zu einem nicht alltäglichen Unfallgeschehen ist es am Samstagmorgen gegen 3.50 Uhr gekommen. Ein 25-jähriger, alkoholisierter Mann aus der VG Gerolstein stieß in Hillesheim am Heiligenhäuschen mit einem Wagen zusammen.

Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem Fahrzeug in Richtung Walsdorf. Der 30-jährige Geschädigte aus Bitburg verfolgte ihn daraufhin. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Walsdorf kam es zu weiteren Unfällen. Sowohl der Flüchtige als auch der Verfolger fuhren mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreisel. Dabei prallten beide gegen die Begrenzung der Mittelinsel. Dabei wurde die Beifahrerin des Verfolgerfahrzeuges leicht verletzt. Ein Alko-Test bei dem Flüchtigen ergab 2,04 Promille. Insgesamt entstand bei dem Unfall und der anschließenden Verfolgungsjagd ein Sachschaden von 6000 Euro.