Verkaufsoffener Sonntag in Gerolstein: Flotte Flitzer und farbenfrohe Frühlingsgrüße

Verkaufsoffener Sonntag in Gerolstein: Flotte Flitzer und farbenfrohe Frühlingsgrüße

Die Stadt Gerolstein macht den Auftakt im Vulkaneifelkreis: Mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag wird am 8. März in der Brunnenstadt der Frühling eingeläutet. Traditioneller Höhepunkt ist die Autoschau.

Gerolstein. Der meteorologische Frühlingsanfang war bereits, aber das hat in der Eifel bekanntlich nur selten etwas zu sagen. Dennoch gibt es berechtigte Hoffnung, dass beim ersten verkaufsoffenen Sonntag im Kreis Vulkaneifel - am 8. März in Gerolstein - auch wirklich Frühlingsgefühle aufkommen. Zum einen ist die Stadt mit vielen kleinen Birken geschmückt, zum anderen sagt die Wetterprognose Sonnenschein und zweistellige Temperaturen voraus. "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Besucher neben einem umfangreichen und attraktiven Angebot auch schönes Wetter bei uns am Sonntag erwartet. Das haben wir uns auch alle redlich verdient", sagt Hans-Hermann Grewe, Vorsitzender des Gewerbevereins Geroteam. Er hofft , dass möglichst viele Gäste kommen und betont: "Genügend innenstadtnahe Parkplätze hat Gerolstein ja."
Hauptattraktion beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres in Gerolstein ist stets die große Autoschau. Etwa ein Dutzend Händler stellen ihre neuesten Modelle auf dem Brunnenplatz sowie in der Hauptstraße bis zum Rondellvorplatz auf. Erstmals dabei ist auch ein Landmaschinenspezialist.
Darüber hinaus werden in den Textil- und Schuhgeschäften die ersten Modelle der Frühjahrsmode angeboten. Passend zur Frühjahrssaison nehmen sich Händler an einigen Ständen zudem den Themen Holzverarbeitung und Gartenpflege an. Und im oberen Teil der Hauptstraße gibt es einen kleinen Markt.
Für den Hunger zwischendurch bieten die Gastronomiebetriebe ein reichhaltiges Angebot, bei gutem Wetter dürften die Plätze auf den Terrassen sehr begehrt sein. Und auch in einigen Geschäften sind Verkostung sowie Vorführungen von aktuellen Produkten vorgesehen. Das reicht vom Kaffeevollautomaten über eine kostenlose Fußdruckmessung bis hin zur Gravur fürs Handy oder Tablet. Auch etliche Geschäfte in der Sarresdorfer Straße sowie das Einrichtungshaus "Küche plus" im Gewerbegebiet haben am Sonntag geöffnet. Eine schöne Erinnerung nehmen die Kunden auf jeden Fall aus Gerolstein mit. So sagt Gewerbevereinschef Grewe: "Natürlich halten wir weiter an der Tradition fest, dass jeder Kunde einen bunten Frühlingsgruß in Form von einem Blumentöpfchen Primeln bekommt. Das kommt immer sehr gut bei unseren Gästen an."
Der Gewerbeverein Gerolstein veranstaltet zwei weitere verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr: Am 4. Oktober und am 29. November.

Mehr von Volksfreund