1. Region
  2. Vulkaneifel

Vulkantag bietet schöne Aussichten und spannende Touren

Vulkantag bietet schöne Aussichten und spannende Touren

Zwei Pfade, ein Tag: Im Rahmen des zweiten Vulkantags werden am Dienstag, 1. Mai, der Schneifel- und Keltenpfad sowie der Waldlehrpfad am Eifelsteig im Stadtwald Gerolstein eröffnet.

Gerolstein. Der zweite Vulkantag macht die spannende Geologie und Bedeutung des Stadtwaldes Gerolstein erlebbar. Besucher können verschiedene Gesteins-, Baum- und Pflanzenarten kennen lernen, Eifelvulkane sehen oder einfach nur den herrlichen Ausblick vom Aussichtsturm auf der Dietzenley genießen.
Das Programm des Vulkantages beginnt um 10.30 Uhr mit einer Maiandacht in der Büschkapelle im Stadtwald. Um 11 Uhr startet eine geführte Wanderung von der Büschkapelle über die Vulkaneifelpfade und den Waldlehrpfad zum Aussichtsturm Dietzenley. Eine weitere begleitete Wanderung führt ab 13.30 Uhr von der Dietzenley und nach Büscheich.
Der gemeinsame Abschluss wird ab 14 Uhr mit einem Maifest in Büscheich gefeiert. Per Bustransfer geht es um 16 Uhr vom Maifest Büscheich zurück nach Gerolstein. red
Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land unter Telefon 06591/94991-0 oder per E-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de