Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Strotzbüsch. (red) Zwei Männer, ein 18-Jähriger und ein 44-Jähriger, sind bei einem Unfall am Dienstagnachmittag zwischen Strotzbüsch und Schleidweiler schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war mit seinem Auto auf der L 52 aus Richtung Schleidweiler kommend unterwegs und wollte an der Einmündung in die B 421 nach links in Richtung Strotzbüsch fahren.

Dabei benutzte er die linke Fahrspur und stieß mit seinem Auto frontal gegen den Wagen des 44-jährigen Fahrers, der die B 421 überqueren wollte, um in Richtung Schleidweiler zu fahren. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 13 000 Euro.