Wittlich: Von Einkaufszentrum bis Vereinhaus Neuerburg

Wittlich: Von Einkaufszentrum bis Vereinhaus Neuerburg

Der Wittlicher Stadtrat beschäftigt sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Juli, ab 18 Uhr in der ehemaligen Synagoge unter anderem mit dem Einkaufszentrum „Schloss Galerie“. Dazu werden nochmals Außenansichten gezeigt und über die Stellungnahmen und Anregungen zum Bebauungsplan abgestimmt.

Themen sind auch der Bebauungsplan „Unter Bombogen“ und überarbeitete Planungen für das Projekt „Fürstenhof“. Vorgetragen wird zudem ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionen, einen Antrag auf Bezuschussung aus dem Investitionsstock für ein Vereinhaus im Stadtteil Neuerburg zu stellen. Dabei soll ein Kostenvolumen von 650.000 Euro nicht überschritten werden. Diese Summe soll dann auch für ein mögliches Vereinshaus in Wengerohr als Kostenansatz gelten und als Vorgehensweise auch für die Innenstadt Maßstab sein.

Mehr von Volksfreund